Dienstag, November 16, 2004

KNOW-HOW: 10 DVD-VERLEIHER AUSPROBIERT

Artikel aus PC Direkt Ausgabe 11/2004
Autor: Hans Klumbies

Die Internet-Videothek

Ein DVD-Verleih ist eine Internet-Videothek: Sie schickt dem Filmfan alle DVDs, die er sich ansehen möchte. Vorher sucht er sie sich bequem von daheim im Internet aus. Zurück geht es ebenso einfach: In den meisten Fällen ist der nächstgelegene Briefkasten die Rücknahmestelle. Bezahlt wird bei den Anbietern wahlweise pro Film, für ein monatliches Paket oder eine DVD-Flatrate. Letztere schreibt meist keine Rückgabefrist vor, sondern nur die Stückzahl, die der Kunde gleichzeitig ausleihen darf. Je eher der Abonnent die ausgeliehenen DVDs wieder zurückschickt, desto fixer erhält er die nächsten Titel aus seiner festgelegten Wunschliste. ...