Mittwoch, Oktober 13, 2004

Online-Videotheken liefern per Post

Hamburg/München - Der Kauf von DVDs ist kostspielig und das Ausleihen kompliziert, wenn keine Videothek in der Nähe ist. Eine Alternative sind Online-Videotheken, die rund um die Uhr geöffnet haben. Die bestellten Filme landen direkt im Briefkasten.
Die Zahl der Anbieter wächst: Amango.de verschickt von Hamburg aus Filme durch die Republik, dividi.de aus München, netleih.de aus Seesen und filmtaxi.de aus Halle. Die Idee kommt aus den USA. Es gebe bei der Online-Ausleihe zwei Sorten von Angeboten, sagt Stefan Lehne aus München, Gründer des Portals dvd-verleih-vergleich.de. Entweder man zahlt eine Monats-Grundgebühr oder jeweils eine Gebühr pro Film.

....

2 Comments:

At 30. Januar 2006 um 06:30, Blogger Joe Berenguer said...

I was just searching blogs,and I found your site, Friend! I like it!
Please accept my compliments and wishes for your happiness and success.
If you have a moment, please take a look at my site:
verleih
It pretty much covers verleih related issues.
All the best!

 
At 11. August 2007 um 15:15, Anonymous peter said...

Eine weitere Seite, die einen guten Überblick über die verschiedenen Online Videotheken in Deutschland gibt, habe ich hier gefunden: Überblick Online-Videotheken

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home