Montag, September 20, 2004

HUBERT BURDA MEDIA BETEILIGT SICH AN AMANGO.DE

Kino per Post
Burda Digital Ventures hat sich an der AMANGO pure Entertainment GmbH beteiligt. Vor genau einem Jahr gegr?ndet, geh?rt der Hamburger Online-DVD-Verleih heute zu den gr??ten Anbietern in der schnell wachsenden Branche.

AMANGO z?hlt derzeit mehr als 20.000 Abonnenten, die sich ab 6,90 Euro pro Monat ihre Lieblingsfilme bequem nach Hause liefern lassen. Die Kunden stellen im Internet unter www.amango.de ihre individuelle Wunschliste zusammen und erhalten ihre DVDs per Post. Wer seine DVD zur?ckschickt, bekommt postwendend die n?chste. Es gibt weder Leihfristen noch Nachgeb?hren. Das Angebot umfasst derzeit mehr als 5.000 verschiedene Filme auf rund 70.000 DVDs.

Freitag, September 17, 2004

Die Videothek im Netz

Filme, Dokumentationen, Serien ? Die Auswahl bei den Online-Verleihern ist groß, noch schneller geht es mit Videos auf Abruf

Früher ging man in die Videothek, heute ins Internet. Immer die neuesten Filme, ohne Zeitprobleme und Parkplatzsuche, in Online-Videotheken kann man sich ganz legal seine Wunschfilme in aller Ruhe aussuchen. Und für ganz Eilige hält das Internet Filme auf Abruf bereit. Damit wird der Internet-Nutzer mit DSL-Zugang zum eigenen Programmdirektor.

Am nähesten dran an der klassischen Videothek sind die Online-Verleiher. Wie gewohnt erhält man von ihnen eine ganz normale DVD, das Internet dient nur dazu, die Aufträge zu koordinieren, geliefert wird per Post. Zu den großen Anbietern gehören Amango.de, Netleih.de, Invdeo.de, Online-Videothek.de und Dividi.de.