Samstag, August 21, 2004

Erotik-DVDs aus Online-Videotheken nur noch per Einschreiben

c't 18/2004, S. 35: Recht

Nach einer Entscheidung des OLG München genügt es nicht, wenn ein Internet-DVD-Verleiher über das PostIdent-Verfahren sicherzustellen versucht, dass der Empfänger jugendgefährdender Medien volljährig ist. Vielmehr müssten die Medien als eigenhändig zu übergebendes Einschreiben versandt werden. Die Entscheidung ist auch wichtig für den Versand jugendgefährdender Computerspiele und für ?geschlossene Benutzergruppen? im Internet, zu denen nur volljährige Nutzer Zutritt haben.

2 Comments:

At 25. Januar 2006 um 05:51, Blogger Joe Berenguer said...

I just came across your blog and wanted to
drop you a note telling you, Friend, how impressed I was with it.
I give you my best wishes for your future endeavors.
If you have a moment, please visit my site:
video dvd rent
It covers video dvd rent related contents.
All the best!

 
At 30. Januar 2006 um 06:34, Blogger James Baker said...

Congratulations Friend for your excellent blog on verbatim dvd media!Keep up the good work!
If you have a moment, please visit my site:
verbatim dvd media
I send you my warm regards and wish you continued success.
Have a nice day! :-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home